Ai Morinaga verstorben

Die offizielle Website des Bessatsu Friend Magazins von Kodansha gab bekannt, dass die Mangaka Ai Morinaga am 2. August verstorben ist.

Ai Morinaga wurde in der Präfektur Okayama geboren. 1993 gab sie ihr professionelles Debüt mit „11-nenme no Megami“. 1994 zeichnete sie dann die Manga-Adaption des Romans „Junkers Come Here“ von Naoto Kine.  Zwischen 1995 und 2000 folgte dann ihre Serie „Yamada Taro Monogatari“ im Asuka-Magazin. Ihre letzte Serie „Kirara no Hoshibeendete sie 2015 im Bessatsu Friend Magazin. Seitdem erschienen nur noch Kurzgeschichten von ihr.

Hierzulande ist Ai Morinaga durch die Serien „Dein und mein Geheimnis“ bei Tokyopop, „Der Entenprinz“ und „Bitte sehr, bitte gleich!“ bei Carlsen bekannt.

Quelle: ANN

||||| Like It 2 Find ich gut! |||||

Dankeschön für deine Meinung!

GuestGuest