Gundam Wing – Blind Target

Name: Gundam Wing – Blind Target
Englischer Name:
Originaltitel: Gundam Wing – Blind Target
Herausgebracht: Japan: Gakken 1999
Deutschland: Planet Manga 2003
Mangaka: Story: Hajime Yatate, Yoshiyuki Tomino, Akemi Omode
Zeichnungen: Sakura Asagi
Bände: Einzelband
Preis pro Band: 8,50 €

Gundam Wing - Blind TargetStory
Dieser Manga ist ein Nachfolge-Special zu Gundam Wing. Ein halbes Jahr nach dem „Eve-Wars“ genannten Krieg, bei dem Heero Zechs besiegen konnte. Doch nun, im Jahr 196 AC werden Erde und Kolonien erneut von Unruhen erschüttert. Diese Ereignisse werden „Blind Taget“ genannt!

Die Gundam-Piloten, ihre Mitstreiter und Relena haben inzwischen ein neues Leben angefangen, ohne Kämpfe. Dou arbeitet mit Hilde zusammen als Gebrauchtwarenhändler und Spediteur, Quatre hat die Nachfolge seines Vaters als Oberhaupt der Familie Winner angetreten. Trowa hat sich entschlossen im Zirkus zu bleiben und Wufei trainiert wieder in seinem Dojo. Relena hat die Nachfolge ihres Vaters angetreten und setzt sich nun als Vize-Außenministerin unermüdlich für den Frieden ein, Heero hat sich ganz zurückgezogen.
Die Ereignisse beginnen mit ungebetenem Besuch für Wufei. Eine Gruppe Männer will ihn mitnehmen, doch sie halten sich nicht lange. Auch Trowa erhält Besuch, allerdings von seinem ehemaligen Kameraden Ralph Kurt. Er will Trowa wieder für den Kampf gewinnen, doch dieser lehnt ab.

Zur gleichen Zeit meldet sich Heero bei Dou und warnt ihn, dass jemand Quatre, der gerade an einer Konferenz teilnimmt im Visier hat. Dou läuft sofort los, um Quatre zu helfen, doch er kommt zu spät. Das Gebäude, in dem die Konferenz stattfindet, fliegt vor seinen Augen in die Luft. Anscheinend war eine geheimnisvolle Organisation der Drahtzieher dieses Anschlags, dem fast alle Kolonienvertreter zum Opfer fielen. Ihr Ziel ist es, die Gundams in ihren Besitz zu bringen.

Von der selben Organistaion soll kurze Zeit später auch Relena entführt werden. Doch Heero taucht rechtzeitig auf und bringt sie und ihre Sekretärin Chris in Sicherheit.

Ist Quatre wirklich tot? Wer steckt hinter den Anschlägen? Hat die ehemalige White Fang etwas damit zu tun? „Blind Target“ liefert die Antworten.

Eigene Meinung
„Blind Target“ ist der krönende Abschluss des Manga zu „Gundam Wing“. Zur eigentlichen Story sind hier noch mehrere Rückblickseiten mit Ausschnitten aus dem Anime enthalten. Sehr gelungen, der Zeichenstil hat sich erheblich gebessert.

© Rockita

Gundam Wing – Blind Target: © 1999 Sakura Asagi, Gekken / Planet Manga

||||| Like It 0 Find ich gut! |||||

Schreibe einen Kommentar