Mother’s Spirit

Name: Mother’s Spirit
Englischer Name:  –
Originaltitel: Mother’s Spirit
Herausgebracht: Japan: Tokuma Shoten 2015
Deutschland: Carlsen 2017
Mangaka: ENZO
Bände: Einzelband
Preis pro Band: 7,99 €

Story
Ryouichirou arbeitet an der Uni. Als nun ein Austauschstudent aus dem Volk der Lutha nach Japan kommen soll, um dort zu studieren, wird einfach beschlossen, dass dieser zu ihm zieht. Er soll sich in Zukunft darum kümmern, dass dieser ihre Sprache lernt und auch sonst die Gepflogenheiten und Bräuche in Japan lernt. Dass er am Flughafen dann einen Prachtburschen von Mann aufliest, hat er allerdings nicht geahnt. Eben sowenig, dass Qaltaqa absolut kein Japanisch oder Englisch kann, was am Anfang zu einigen Missverständnissen führt.

Doch schnell kommen sich die beiden Männer dennoch näher und es entwickelt sich eine gewisse Zuneigung zwischen ihnen. Diese wird allerdings durch das Auftauchen von Aqnam gestört, der seinen zukünftigen Anführer zurück holen möchte und zudem eine passende Frau für ihn sucht. Diesem ist da Ryouichirou natürlich ein Dorn im Augen, da Qaltaqa diesem wohl näher zu stehen scheint, als es Aqnam für passend hält.

Aber kann überhaupt was aus ihnen werden? Qaltaqa kann nicht ewig in Japan bleiben und Ryouichirou ist sich nicht sicher, ob er dafür geschaffen ist im Urwald zu leben! Gibt es eine Chance für sie oder bleibt ihnen nur die Erinnerung an das was sie für eine Weile zusammen hatten?

Eigene Meinung
„Mother´s Spirit“ ist ein wirklich toller Manga. Es ist witzig zu sehen, wie zwei Menschen miteinander leben, wenn keiner der Beiden die Sprache des anderen kann. Das bessert sich zwar nach einer Weile, aber dennoch kann man nie so sicher sein, wie gerade was bestimmtes gemeint ist. Schön anzusehen war die Annäherung der Beiden, wobei Qaltaqa da schon mal eher derjenige war, der die Initiative zu ergreifen schien. Dennoch war man nie sicher, ob es am Ende dann mit ihnen klappen würde, zwar wäre das auch mal was neues für einen Boys Love Manga gewesen, aber eigentlich passiert das ja eher selten bis gar nicht.

Die Zeichnungen waren wirklich richtig gut. Besonders Qaltaqa kam eher ein wenig ursprünglich daher, wie es für eine Mitglied eines Naturvolks ja auch sein sollte und dabei macht er mit seiner Bemalung und seiner Statur keine schlechte Figur. Aber auch auf den Rest wurde viel Wert gelegt, besonders in den Details und bei der Sexszene!

Mit dem Lesen kam man zügig voran. Der Manga ist zwar einer der eher textlastigen, aber aufgrund der guten Geschichte und der sich sorgsam entwickelnden Romanze zwischen den Beiden sieht man darüber gern hinweg.

Die Altersempfehlung liebt bei 15 Jahren und ist passend gewählt. Es gibt eine explizite Sexszene, in der es recht hoch her geht und man auch ein wenig mehr zu sehen bekommt, aber ansonsten ist es eher eine der etwas ruhigeren Geschichten mit Witz und Romantik.

Als Boys Love Fan sollte man sich „Mother´s Spirit“ nicht entgehen lassen! Der Manga ist den Kauf auf jeden Fall wert!

Mother´s Spirit: © 2015 ENZO, Tokuma Shoten/ Carlsen

||||| Like It 0 Find ich gut! |||||

Carlsen Sommerprogramm 2017

carlsenmanga-logoCarlsen hat heute das Sommerprogramm 2017 angekündigt. Folgende Titel werden nächstes Jahr starten:

Action:

  • Dragon Ball Super von Akira Toriyama & Toyotarou – 1+ Bände für je 5,99 €
  • Naruto Shippuden: Fesseln – Animecomic für 12,95 € ab Mai
  • Boruto – Naruto Next Generation von Masashi Kishimoto und Ukyou Kodachi – 1+ Bände für 5,99 € ab Juni
  • Itachi Shinden von Takashi Yano – Novel für 7,99 € ab September
  • Fairy Tail Side Stories von von Hiro Mashima und Kyota Shibano – 3 Bände für je 6,99 € ab Juli
  • Personal Paradise – Brave Brother von Melanie Schober – 2 Bände (auch mit Schuber) für 6,99 € / 9,99 € ab August
  • I am a Hero in Osaka von Kengo Hanazawa & Yuki Honda – Einzelband für 8,99 € ab Juni
  • Q (KU) von Tatsuya Shihira – 4 Bände für je 7,99 € ab August
  • Burning Hell von Youn-In Wan & Yang Kyung-Il – Einzelband für 9,99 € ab September

Shonen:

  • To the Abandoned Sacred Beasts von Maybe – 4+ Bände für je 6,99 € ab April
  • Overlord von Hugin Miyama und Kugane Maruyama – 5+ Bände für je 6,99 € ab Juli

Shojo:

  • Verliebt in Japan! von Inga Steinmetz – Einzelband für 14,00 € ab April
  • 12 Jahre von Nao Maita – 10+ Bände für 5,99 € ab August
  • Vampire Knight Memories von Matsuri Hino – 1+ Bände für je 6,99 € ab Juni
  • Is Dorothy in a bad Temper (OT: „Dorothy wa Gokigen Naname?“) von Sora Hoonoki – 3 Bände für je 6,99 € ab Mai
  • The Case Study of Vanitas (OT: „Vanitas no Shuki“) von Jun Mochizuki – 2+ Bände für je 7,99 € ab Juli

Boys-Love:

  • Mother’s Spirit von Enzo – Einzelband für 7,99 e ab August
  • zwei neue Projekte von Kyoko Aiba, Titel werden später angekündigt

Sonstiges:

  • Sherlock von Jay, Getiss & Moffat – für je 12,99 € ab April
  • Assassination Classroom Band 16 erscheint im Mai mit und ohne Sammelschuber oder Sammelschuber mit Band 9 bis 16
  • Fairy Tail Band 50 erscheint als normale Ausgabe oder als einmaliges Package mit 50-teiligen Postkarten-Set für 9,99 € im April
  • Personal Paradise von Melanie Schober – Neuausgabe mit neuen Covern ab August für je 6,99 €
  • Attack on Titan Coloring Book von Hajime Isayama – Artbook als Softcover für 9,99 € im April
  • Lady Snowblood von Koike & Kamimura – Neuausgabe mit neuem Coverdesign alle 3 Bände im Mai für 19,99 € (je Band 1+2)/ 16,99 € (Band 3) / 44,00 € (als Set Band 1-3)
  • Die letzte Reise der Schmetterlinge von Kan Takahama – Graphic Novel für 14,90 €
  • Venedig von Jiro Taniguchi – Einzelband mit Flexocover für 29,90 € ab April
  • Manga-Zeichenstudio: Emotionen und Mimik ausdrucksstark zeichnen von Hikaru Hayashi – Einzelband für 19,90 € im Juli

Quelle: Carlsen.de

||||| Like It 8 Find ich gut! |||||