Manga News Nr. 796

Diese Woche gibt es folgende neue Reviews:

Kemono Jihen – Gefährlichen Phänomenen auf der Spur  
My Hero Academia SMASH!

 

Die neuen Bände von Tokyopop sind seit dieser Woche Verlagslogoerhältlich:
An jenem sonnigen Tag 2
Bibi & Miyu 1
BTOOOM! Box 5
Buddy Go! 11 und Starter-Pack (1+2)
Chocolate Vampire 6
Desperate Zombie 3
Ein Freund für Nanoka 14
Evening Twilight 5
Fate/stay night Sammelband 7
Fire Force 10
Kuss um Mitternacht 8
Netsuzou Trap – NTR – 4
Rokka – Braves of the Six Flowers 4
Shuka – A Queen’s Destiny 1
Starlight Dreams 2
Sword Art Online – Calibur
Sword Art Online (Roman) 8
The Isolator – Realization of Absolute Solitude 3
The Rising of the Shield Hero 10
The World’s Best Boyfriend 2
Ultraman 9
Undead Messiah 3
Unwiderstehlicher S 1

Neuauflagen:
Blood Lad 6
Buddy Go! 1+2
Honey come Honey 2
The Vampire’s Attraction 1+2

Die neuen Bände von MangaCult sind erschienen:
Cells at Work 3
Das Land der Juwelen 6
Ich bin eine Spinne, na und? 3
It’s my Life 1
Quin Zaza – Die letzten Drachenfänger 4

 

 

Die neuen Bände von Altraverse sind nun erschienen:
Buchimaru Chaos 2
Daily Butterfly 7
Das Herz einer Hexe 5
Demon Tune 1
Der Hexer und ich
Du erwachst im Frühling 3
Goblin Slayer! Light Novel 2
Granblue Fantasy 6
Killing Stalking 3
King in a Lab Coat 3
Meine Wiedergeburt als Schleim in einer anderen Welt 7
Sister & Vampire 6
Vampire x Junior 2
Wie es Miss Beelzebub gefällt 3

 

Japanische Manga-Charts
vom 5. bis 11. August 2019 von Oricon
01. Attack on Titan #29
02. The Promised Neverland #15
03. My Hero Academia #24
04. MIX #15
05. Rurôni Kenshin – Hokkaido Arc #3
06. Dragon Ball Super #10
07. Gin Tama #77
08. Attack on Titan #29 (Sonderausgabe)
09. Shûmatsu no Harem #9
10. One Piece #93

Quelle: www.oricon.co.jp

||||| Like It 10 Find ich gut! |||||

Tokyopop Herbstprogramm

VerlagslogoBei dem herbstlichen Wetter haben Tokyopop wohl glatt die Ankündigung ihres Herbstprogramms vergessen. Laut Amazon werden im Herbst folgende Titel veröffentlicht:

  • Blind vor Liebe (OT: „Shinkonchuu de, dekiai de.“ von Mio Mamura – 5+ Bände ab Oktober für je 6,99 €
  • Breath of Flowers von Caly – 2+ Bände ab Oktober für je 6,99 €
  • Let’s play Friendship (OT: „Tomodachi Gokko“) von Daisy Yamada – 3 Bände ab Oktober für je 6,99 €
  • Spüre meinen Herzschlag (OT: „Kyutto musunde, suki“) von Marina Umezawa – 3 Bände ab Oktober für je 6,99 €
  • Mädchen in all ihren Farben (OT: „Kimiiro Shoujo“) von Miman – Einzelband im November für 6,99 €
  • Prince Never-give-up (OT: „Ouji ga watashi o akiramenai!“) von Nikki Asada – 6+ Bände ab November für je 6,99 €
  • Zum Glück bei dir (OT: „Tsugi wa sasete ne“) von Rika Enoki – 6+ Bände ab November für je 6,95 €
  • Chocolate Vampire 6.5: Offizielles Fanbook von Kyoko Kumagai  – Einzelband im Dezember für 9,99 €
  • Küss mich richtig, my Lady! (OT: „Ojousama, otona no kiss no ojikan desu“) von Kayoru – 4+ Bände ab Dezember für je 6,99 €
  • Mascara Blues von Io Sakisaka – Einzelband im Dezember für 7,50 €
  • The Legend of Zelda – Breath of the Wild: Creating a Champion von Nintendo – Einzelband im Dezember für 29,99 €
  • Meine wilden Hochzeiten von Chitose Yagami
  • Fate/Zero von shinjiro, Type-Moon und Gen Urobuchi – 14 Bände in 7 Doppelbänden ab Februar 2020 für je 9,99 €
  • Fragtime von Sato – 2 Bände Februar für je 6,99 €
  • Die Kirschblütenprinzessin (OT: „Koi to kemono to seitokai“) von Yuki Shiraishi – 4 Bände ab Februar 2020 für je 6,99 €
  • Savage Season (OT: „Araburu kisetsu no otomedomo yo.“) von Nao Emoto und Mari Okada – 7+ Bände ab Februar 2020 für je 6,99 €
  • Zwischen Sonne und Mond von Mai Ando – Einzelband im Februar 2020 für 6,99 €

Quelle: Amazon

||||| Like It 9 Find ich gut! |||||

Manga News Nr. 795

Diese Woche gibt es eine neue Review:

Black Torch

 

 

 

Japanische Manga-Charts
vom 29. Juli 2019 bis 4. August von Oricon
01. My Hero Academia #24
02. The Promised Neverland #15
03. Rurôni Kenshin – Hokkaido Arc #3
04. Gin Tama #77
05. Dragon Ball Super #10
06. Kusuriya no hitorigoto #5
07. Saint Young Men #17
08. Oni metsu Offizielles Fanbook – Onigoro-tai kenmonroku
09. Shûmatsu no Harem #9
10. One Piece #93

Quelle: www.oricon.co.jp

||||| Like It 10 Find ich gut! |||||

Ai Morinaga verstorben

Die offizielle Website des Bessatsu Friend Magazins von Kodansha gab bekannt, dass die Mangaka Ai Morinaga am 2. August verstorben ist.

Ai Morinaga wurde in der Präfektur Okayama geboren. 1993 gab sie ihr professionelles Debüt mit „11-nenme no Megami“. 1994 zeichnete sie dann die Manga-Adaption des Romans „Junkers Come Here“ von Naoto Kine.  Zwischen 1995 und 2000 folgte dann ihre Serie „Yamada Taro Monogatari“ im Asuka-Magazin. Ihre letzte Serie „Kirara no Hoshibeendete sie 2015 im Bessatsu Friend Magazin. Seitdem erschienen nur noch Kurzgeschichten von ihr.

Hierzulande ist Ai Morinaga durch die Serien „Dein und mein Geheimnis“ bei Tokyopop, „Der Entenprinz“ und „Bitte sehr, bitte gleich!“ bei Carlsen bekannt.

Quelle: ANN

||||| Like It 2 Find ich gut! |||||

Manga News Nr. 794

Diese Woche gibt es eine neue Review:

Renjoh Desperado

 

 

EMA hat die Neuheiten ausgeliefert:
Armed Girl’s Machiavellism 8
Black or White 1
Bungo Stray Dogs 12
Given 5
L.A. Waves
Living with Matsunaga 3
My Elder Sister 1
Origin 5
Perfect World 8
Say „I love you“! 13
Tell me your Secrets! 6
Waiting for Spring 11

 

KAZÉs neue Bände sind nun erhältlich:
KAZE_LogoBlack Torch 3
Blue Exorcist 22
Bye-Bye Liberty 2
Der Wüstenharem 6
Dimension W 15
Haikyu!! 13
Kinder des Fegefeuers 6
Love & Lies 6
One-Punch Man 18
Scum’s Wish 9
Sei mein Gigolo
Seraph of the End: Guren Ichinose – Catastrophe at Sixteen 6
Yunas Geisterhaus 9
Zwischen dir und mir 6

 

Japanische Manga-Charts
vom 22. bis 28. Juli 2019 von Oricon
01. Saint Young Men #17
02. Giant Killing #52
03. Kusuriya no hitorigoto #5
04. Kaguya-sama wa tsugera setai ~ Tensai-tachi no ren’ai zunō-sen ~ #15
05. Historie #11
06. Emiya-san Chino kyō no gohan #4
07. Ookiku furerikabutte #31
08. One Piece #93
09. Jojolion #21
10. Tonde mo sukiru de isekai hôrô meshi #4

Quelle: www.oricon.co.jp

||||| Like It 13 Find ich gut! |||||

„12 Jahre“ endet in Japan

In der aktuellen Ausgabe des „Ciao“-Magazins (Shogakukan) wurde bekanntgegeben, dass Nao Maita ihre Serie „12 Jahre“ nach zwei weiteren Kapiteln beenden wird. Das letzte Kapitel wird also Anfang Oktober erscheinen. Der Manga wird damit 18 oder 19 Bände umfassen.

Mangaka Nao Maita hat im „Ciao deluxe“-Magazin in Japan noch eine weitere Serie, „Junjo Girlfriend“, die weiter fortgesetzt wird.

12 Jahre“ läuft seit 2017 bei Carlsen. Von den bisher 17 Bänden wurden schon zehn in deutscher Sprache veröffentlicht.

Quelle: ANN

||||| Like It 5 Find ich gut! |||||

„Is it wrong to try to pick up Girls in a Dungeon?“ erhält neuen Zeichner

Das „Young Gangan“-Magazin (Square Enix) teilte diesen Freitag mit, dass die Manga-Adaption „Is it wrong to try to pick up Girls in a Dungeon?“ der gleichnamigen Romanreihe einen neuen Zeichner erhalten wird. Bisher war der Mangaka Kunieda dafür zuständig, ab September übernimmt Taisei Yamachi. Yamachi wird damit die Ereignisse der Roman-Reihe ab Band 7 zu Papier bringen.

Is it wrong to try to pick up Girls in a Dungeon?“ erscheint hierzulande bei Kazé. Alle zehn bisherigen Bände sind auch bereits in deutscher Sprache erschienen.

Quelle: ANN

||||| Like It 2 Find ich gut! |||||

Neuer „Yakitate!! Japan“-Manga in Japan

Mangaka Takashi Hashiguchi hat auf Twitter angekündigt, eine neue Manga-Reihe zu seiner bekanntesten Serie „Yakitate!! Japan“ zu veröffentlichen. Der nachfolger mit dem Titel „Yakitate!! Japan Super Real“ soll auf der Manga-App LINE erscheinen. Außerdem soll ein neuer Charakter auftauchen.

Yakitate!! Japan“ erschien hierzulande bei EMA im Magazin „Manga Twister“, zudem wurden acht von 26 Einzelbänden in deutscher Sprache veröffentlicht. Nach Einstellung des Magazins wurde die Serie wegen schlechter Verkaufszahlen eingestellt.

Quelle: ANN

||||| Like It 1 Find ich gut! |||||
1 2 3 190