Meine Liebe

Name: Meine Liebe
Englischer Name:
Originaltitel: Meine Liebe – Eien Naru Traumerei
Herausgebracht: Japan: Hakusensha 2004
Deutschland: Tokyopop 2006
Mangaka: Izawa Rei / Kaori Yuki
Bände: 4 Bände
Preis pro Band: 6,50 €

Meine Liebe Band 1Story
Es ist das Jahr 1924. Im Königreich Kuchen wird Erika Kraus von ihren neuen Pflegeeltern abgeholt. Um ihren Stiefbruder eines Tages wieder zu finden, schenkt sie ihm ein Stück ihres Bandes und gibt ihm das Versprechen, sich auf dem Internat Rosenstolz zu treffen.

Dreizehn Jahre vergehen bis Erikas erster Tag am Eliteinternat Rosenstolz beginnt. Am Morgen wacht sie erst spät auf und muss sich sehr beeilen, um nicht zu spät zum Unterricht zu kommen. Trotz der Eile schafft sie es nicht pünktlich zu sein und schleicht leise in den Raum hinein. Der Direktor steht vor den neuen Schülern und führt sie ein. Er erklärt ihnen den Sinn der „Strahlen“-Klasse. Diese fünf Schüler werden extra ausgebildet, um später wichtige Positionen in Politik und Wirtschaft einzunehmen.

In diesem Moment fällt Erika hin. Freundlicherweise wird ihr sofort von Orpheleus, einem der Schüler der Strahlenklasse, aufgeholfen. Dadurch gerät sie sofort in den Mittelpunkt und bekommt viele Neider, da die Strahlen mit ihr gesprochen haben. In ihrer Klasse wird sie von zwei Mädchen belagert: Wilhelmine (kurz Minna) und Marie. Auguste, ein weiteres Mädchen ihrer Klasse, hilft ihr jedoch die beiden los zu werden. Wenig später kommt der Direktor und eröffnet ihnen, dass er einige der Mädchen zu Assistentinnen der Strahlenklasse machen möchte. Um diesen Posten zu bekommen, müssen die Mädchen eine Prüfung bestehen. Zusätzlich bekommt man als Assistentin ungehinderten Zutritt zum Campus der Jungen, wodurch sich Erika große Chancen verspricht ihren Bruder wieder zu finden.

Meine Liebe Band 2Doch die Konkurrenz ist groß. Marie begegnet ihr in der Bibliothek und möchte unbedingt wissen, auf wen der Strahlen sie es abgesehen hat. Dann entfacht ein Streit mit zwei anderen Mädchen und Erika droht ihnen das Maul zu stopfen. Orpheleus hört diesen Streit, greift sofort ein und stellt Erika zur Rede. Ihr ist das ganze natürlich sehr peinlich. Mit diesem Streit fangen ihre Probleme erst richtig an. Ihr Zimmer wird verwüstet und ihre Bücher und Hefte verschwinden spurlos.

Am Tag der Prüfung nehmen ihr die beiden Mädchen ihre Tasche weg. Sie rennt den beiden hinterher. Drei der Strahlen sehen Erika rennen und folgen ihr. Die beiden Mädchen werfen die Tasche ins Wasser. Wenn Erika den Beutel holt, kommt sie zu spät zur Prüfung und wird ausgeschlossen. Kurz entschlossen holt Erika die Tasche, doch das Band fällt heraus. Sie macht einen Schritt und stolpert über einen Stein im Wasser.

Im letzten Moment wird sie von Orpheleus aufgefangen. Doch als sie ihm sagt, dass sie keine Zeit hat sich groß bei ihm zu bedanken, wegen der Prüfung und der Erfüllung ihres Traums, helfen ihr drei der Strahlen und lassen sie die Prüfung zu einem späteren Zeitpunkt wiederholen. Erika schafft es nicht unter die besten drei. Daher fällt die Wahl zur Assistentin auf Wilhelmine, Auguste und Marie. Aber auch Erika wird Assistentin, weil sie von den Strahlen ausgewählt wird. Wird Erika es schaffen ihren Bruder zu finden?

Eigene Meinung
„Meine Liebe“ ist der Manga zu einem Videospiel. Die Namen und Charaktere standen also anfangs fest. Außerdem wurde auch ein Anime produziert, welcher bei Tokyopop erscheint. Das Genre des Manga ist Shojo. Der Zeichenstil ist gut und die Story ist sehr unterhaltsam. Es handelt sich hierbei um einen Manga, den ich sehr für das weibliche Publikum ab 13 Jahren empfehlen kann.

Meine Liebe: © 2004 Izawa Rei / Kaori Yuki, Hakusensha / Tokyopop

||||| Like It 0 Find ich gut! |||||