+Anima

Name: +Anima
Englischer Name: +Anima
Originaltitel: +Anima
Herausgebracht: Japan: Media Works 2001
Deutschland: Tokyopop 2004
Mangaka: Natsumi Mukai
Bände: 10 Bände / 5 Doppelbände
Preis pro Band: 6,50 € (Taschenbuch)
9,95 € (Doppelband)

AnimaD1Story
Als Cooro eines Tages in der Nähe eines Zirkus ist, wird er neugierig und schaut, ohne Eintritt zu bezahlen, hinein und sieht dort eine Meerjungfrau. Jedoch bleibt er nicht unbemerkt und wird sofort von einem Zirkusmitarbeiter zu Boden geworfen. Er springt schnell wieder auf und entfaltet seine Krähenflügel. Als die Zirkusmitarbeiter das sehen, versuchen sie ihn einzufangen und schaffen es auch mit Hilfe von Husky.

Der Zirkusdirektor kommt sofort auf die Idee mit Cooro Geld zu verdienen, aber Husky ist von dieser Idee nicht sonderlich begeistert, da er die große Attraktion des Zirkus ist als Meerjungfrau. Nach einer kurzen Diskussion zwischen Husky und dem Direktor, kommt Cooro wieder zu sich und will mit Husky fliehen. Beide sind so genannte +Anima: Menschen, die die körperliche Eigenschaft eines bestimmten Tieres haben. Husky versucht nun in der nächsten Nacht seinen „Schatz“ vom Direktor zurückzuholen, aber dies gelingt ihm nicht, da ihm eine Falle gestellt wurde. Husky wird in sein Meerjungfrauenbecken eingesperrt und an einem Holzbalken festgebunden.

Cooro soll nun im Zirkus die Rolle des Dämons, der die Meerjungfrau entführen soll, spielen. Ihm gelingt es dabei Huskys Schatz dem Direktor unbemerkt zu entwenden und befreit Husky aus seinem Becken. Gemeinsam gelingt ihnen die Flucht. Kurze Zeit später stürzen sie ab, da Cooro sie nicht mehr tragen kann und landen im Wasser.

AnimaD2Von nun an machen sie sich auf die Reise, um noch weitere +Anima zu finden. Sie müssen nicht lange suchen. Nachdem sie einen Händler getroffen hatten, machen sie sich auf die Reise zu dem Dorf Abon. Doch kurz vor dem Dorf, werden sie von ein paar Halbstarken nicht weiter gelassen. Sie müssen sich einen anderen Weg suchen.

Husky schwimmt durch den Fluss und Cooro fliegt durch die Lüfte. Als Cooro auf einem Feld landet, wird er von einem jungen Mann mit einem Bärenarm angegriffen. Er kann sich aber in ein Dorf retten und trifft dort auf Husky. Nach einem Festschmaus lernen sie die Probleme des Dorfes kennen, denn die Dorfbewohner werden von der Garnison-Bande unter Druck gesetzt, da angeblich unter ihren Feldern viel Gold zu holen sei. Dann erzählen die Dorfbewohner von ihrem Beschützer, dem +Anima Senri, der ihre Felder bewacht. Werden Cooro und Husky dem Dorf helfen können und wird sie Senri begleiten? Was werden sie auf ihrer Reise alles entdecken und wann hat ihre Reise endlich ein Ende?

Eigene Meinung
„+Anima“ ist ein Manga von Natsumi Mukai. Der Zeichenstil ist sehr gut, besonders die actionreichen Szenen. Die Story ist spannend, actiongeladen und sehr humorvoll. Der Manga wird von Tokyopop für Leser ab 13 Jahren empfohlen, aber auch ältere Leser werden auf ihre Kosten kommen. 2009 erschien die Serie bei Tokyopop in einer 2in1-Edition.

+Anima: ©2001 Natsumi Mukai, Media Works / Tokyopop

Sammelbände

||||| Like It 0 Find ich gut! |||||