Masashi Kishimoto startet mit Akira Ôkubo neue Serie

Masashi Kishimoto, Autor der Kult-Serie „Naruto„, wird im Frühjahr 2019 eine neue Serie mit dem Titel „Samurai 8: Hachi maruden“ starten. Dabei wird er mit Akira Ôkubo zusammenarbeiten, der die Serie illustrieren wird.

Inhaltlich soll die neue Reihe Kishimotos Liebe zur japanischen Kultur und Kleidung sowie zur Science-Fiction kombinieren.

Masashi Kishimoto gelang mit dem Ninja-Shonen-Manga „Naruto“ ein Welterfolg, der diverse Anime-Produktionen, Romane und weitere Adaptionen mit sich brachte. 2015 schloss er die Hauptserie mit 72 Bänden ab, danach zeichnete er noch einen Einzelband, der inhaltlich nach der Serie spielt und den Übergang zur Nachfolgeserie „Boruto“ bildet. Letztere Serie wird von anderen Mangaka umgesetzt.

Quelle: ANN

||||| Like It 9 Find ich gut! |||||

Dankeschön für deine Meinung!

GuestGuestGuestGuestGuestBan_MidoGuestGuestGuest